Weihnachten für Mensch und Tier

Von SAMT e.V. Die Jülicher Vereine „SAMT e.V.“ und „Tiere als therapeutische Begleiter e.V.“ sind übers’s ganze Jahr im Einsatz für Mensch und Tier. Im Dezember haben sich die beiden Vereine wieder zusammengetan, um besonders bedürftigen Familien und ihren Tieren ein bisschen weihnachtliche Stimmung zu ermöglichen.

Zum Jahresausklang ist es für beide Vereine schon gute Tradition geworden, bedürftigen Zwei- und Vierbeinern eine kleine Extrafreude zu machen. Rund 40 Empfänger erhielten liebevoll gepackte Pakete mit schönen Dingen für Mensch und Tier.

Vorbereitung Paketaktion für bedürftige Tierhalter
Foto: Hans Launer

Bei der Übergabe der Pakete konnten bei einem Tässchen Kaffee und weihnachtlichem Gebäck große und kleine Probleme, aber auch tierische Anekdoten in entspannter Atmosphäre angesprochen werden.

Die Vereinsvorsitzenden Irene Launer-Hill und Josefine Heckhausen-Reinartz sind sich einig: „Es gibt nichts Schöneres, als Menschen – und natürlich auch Tieren – mit einer kleinen Geste Freude zu schenken“.

Helfer der Paketaktion für bedürftige Tierhalter
Foto: Hans Launer

Möglich wurde die Hilfsaktion durch die großzügigen Geld- und Sachspenden aus der Bevölkerung. Dafür ein herzlicher Dank an alle Unterstützer!

Wer sich auch engagieren möchte, z.B. mit Geld- oder Sachspenden, oder auch persönlich, findet weitere Informationen unter www.s-a-m-t.de und www.4pfotentherapie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.