Tombola und Futterausgabe

Von SAMT e. V. Zur Frühjahrskirmes mit dem Frühlingsfest in Jülich bauten auch in diesem Jahr die Schausteller für ein Wochenende in der Innenstadt ihre bunten Fahrgeschäfte und Vergnügungsbuden auf. Imbiss- und Getränkestände sorgten für das leibliche Wohl und rundeten das Angebot ab. Selbstverständllich war auch SAMT e.V. wieder mit einem bunten Infostand dabei und informierte über verschiedene Themen, wie beispielweise das neu angelaufene Seniorenprojekt, den Tierisch Sozialen Tisch, die Arbeit der Pflegestellen sowie zur Vermittlung von Haustieren.

SAMT Infostand zum Frühlingsfest

Daneben sollte natürlich auch die Vereinskasse zur Bewältigung der zahlreichen Tierschutzaufgaben aufgefüllt werden. Es gab viele österliche Gewinne in der beliebten Tombola, aber auch bunt gefärbte Bio-Eier, selbstgebackene Hundekekse, Catnip-Kissen, frisches Katzengras und andere Kleinigkeiten gegen eine kleine Spende. Dank des hervorragenden Frühlingswetters haben sich die beiden Tage aufgrund der vielen Besucher am Stand sehr gelohnt.

SAMT Infostand zum Frühlingsfest

Zwei Tage später am 27. April hatte SAMT e.V. eine Futterausgabe im Rahmen des Tierisch Sozialen Tischs organisiert, um besonders bedürftigen Personen mit einer Futterspende für ihre Tiere unter die Arme zu greifen.

Tierfreunde, die gern Katzen- oder Hundefutter spenden möchten, können sich jederzeit unter der Tel.-Nummer 02461 342209 oder 015776810046 bei SAMT e. V. Jülich melden. Jede Spende ist herzlich willkommen, vor allem Katzennass- und -Trockenfutter wird dringend benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.