Tier des Monats

Leo

Foto: K. Lissy

Leo ist ein ca. 8 Jahre alter Abgabekater, der leider aufgrund eines Todesfalls sein bisheriges Zuhause verloren hat. Anfangs war Leo ganz schön schüchtern auf der Pflegestelle. Kein Wunder, kannte er bisher doch immer nur dieselbe Wohnung und sein Herrchen als Bezugsperson. Nach einer gewissen Zeit hat er sich aber ein Herz gefasst und die ganze Wohnung erkundet und findet es auch ziemlich gut, im Bett zu schlafen. Er will eigentlich auch ganz dringend geknuddelt werden, kommt schnurrend angerannt und geht um die Beine. Allerdings muss da irgendwann mal etwas schief gelaufen sein in seinem Leben, denn manchmal haut er beim Versuch ihn zu streicheln ohne große Vorwarnung zu. Wir denken, Unsicherheit spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Anderen Katzen gegenüber zeigte sich der junge Mann ausgesprochen dominant, nachdem er sich eingelebt hat. Er war sein Leben lang auch nie mit anderen Katzen zusammen. Leo ist ein, nun ja, properes Kerlchen. Mit einer Diät wurde bereits begonnen, denn er muss dringend abnehmen. Das muss in jedem Fall konsequent weitergeführt werden. Wir suchen für Leo katzenerfahrene Menschen, die mit seinen Eigenheiten umgehen können und ihm wieder neue Sicherheit geben, nachdem sein altes Leben von einem Tag auf den anderen wegbrach. Leo hätte gerne ruhiges Personal, das ihn in den Mittelpunkt stellt und einfach ankommen lässt. Im neuen Zuhause sollten keine Kinder und keine anderen Katzen sein. Bisher kennt Leo keinen Freigang, sodass reine Wohnungshaltung in Ordnung ist. Allerdings wäre ein gesicherter Balkon natürlich ein Traum, damit er sich die Sonne auf das Näschen scheinen lassen kann.

Leo wird kastriert und gechippt abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.