Glücklich vermittelt – Dezember 2018

Von SAMT e. V. Jedes Jahr vermittelt SAMT viele Tiere in ein schönes, neues Zuhause. Jedes einzelne dieser Tiere liegt uns am Herzen und mit aller Sorgfalt wird das richtige neue Heim gesucht. Es ist immer eine Freude zu sehen, wie die Tiere nach dem Einzug aufblühen und beginnen, sich wohlzufühlen.

Manche Tierschicksale haben uns besonders berührt, dieses Mal sind es gleich 60 kleine Fellnasen.

Auswahl vermittelter Kätzchen
Foto: SAMT e.V.

In diesem Jahr wurden wir förmlich mit Kätzchen überschwemmt. Ganze 62 kleine Miezen haben wir bis dato in 2018 in unsere Obhut genommen. Sie wurden gefunden in Gärten, in Garagen, im Müll und auf den Feldern. Sie wurden uns in die Hand gedrückt, da mal wieder jemand nicht an die Kastration seiner Katze gedacht hatte. Sie waren verwildert, sie waren krank, verletzt und voller Parasiten, manche benötigten noch das Fläschchen. Sie bescherten uns schlaflose Nächte und unzählige Tierarztbesuche. Und alle wuchsen heran zu glücklichen, freundlichen und gesunden kleinen Fellmonstern. Es ist uns eine besondere Freude, dass 60 Kätzchen mittlerweile in ein Für-Immer-Zuhause vermittelt werden konnten. Wir wünschen euch allen ein wunderschönes Katzenleben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.