Rezept des Monats Oktober 2018

Mango-Kürbis-Curry
(vegan)

Mango-Kürbis-Curry
Foto: Beate Uhlig

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • etwas Bratöl
  • 500 g Hokkaido-Kürbis, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Salz
  • 300 ml Wasser
  • 1 Mango, gewürfelt
  • wer möchte als Beilage Reis oder Naan-Brot

Zubereitung:

  1. Zwiebeln mit Kreuzkümmel in heißem Öl ein paar Minuten andünsten.
  2. Kürbiswürfel zufügen und unter ständigem Rühren 5 mitbraten.
  3. Gewürze zugeben und gut verrühren.
  4. Anschließend das Wasser zugießen und unter gelegentlichem Rühren abgedeckt weitere 10 bis 15 Minuten garen bis der Kürbis weich ist.
  5. Hitze abdrehen und Mangowürfel unterrühren.
  6. Pur, mit Reis oder Naan-Brot servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.