Rezept des Monats Juni 2018

Frühlingskuchen
(für 4-6 Personen)

Frühlingskuchen
Foto: Beate Uhlig

Zutaten für den Teig:

  • 200 g Vollkornmehl (Weizen oder Emmer)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Butter oder Margarine

Zutaten für den Belag:

  •  500 g Möhren
  • 300 g Lauchzwiebeln
  • 200 g Saure Sahne
  • 100 g Süße Sahne
  • 2 Eier
  • 100 g geriebener Käse
  • Muskat, Pfeffer, Salz

Zubereitung:

  1. Aus den Zutaten für en Teig einen glatten Teig kneten und kühl stellen.
  2. Möhren und Zwiebeln putzen, klein schneiden, kurz in Salzwasser kochen und anschließend abtropfen lassen.
  3. Saure und süße Sahne mit den Eiern, dem geriebenen Käse und den Gewürzen verquirlen.
  4. Springform mit Backpapier auslegen. Teig ausrollen, in die Springform legen und einen ca. 3-4 cm hohen Rand hochziehen.
  5. Gemüse auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Die Käse-Sahne-Masse darüber verteilen.
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 min bei 200°C backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.