Neue Pflegestellen für Hunde und Katzen gesucht!

Von SAMT e.V. Wir suchen weitere Pflegestellen für Hunde und Katzen. Immer mehr Tiere – ob ausgesetzt oder verwaist – benötigen ein Zuhause auf Zeit. Die Pflegestellen bilden das Rückgrat unseres Vereins. Ohne sie könnte die Flut an Fundtieren nicht bewältigt werden.

Katze fühlt sich auf Pflegestelle pudelwohl
Foto: Gaby Hille

Manche Tiere benötigen nur ein wenig liebevolle Zuwendung, andere müssen regelrecht gepäppelt werden. Daher werden Tierfreunde gesucht, die kurzfristig bereit sind, ein oder mehrere Tiere aufzunehmen. Selbstverständlich werden die Pflegestellen während der Betreuungszeit umfassend von SAMT–Mitgliedern unterstützt. Der Verein hilft mit Übernahme aller Tierarztkosten und die Futterkostenverrechnung erfolgt nach Absprache. Bei Bedarf wird auch der Transport zum Tierarzt organisiert. Während die Pflegetiere sich erholen können, kümmern sich weitere „SAMTpfoten“ um die Vermittlung, sodass die Pflegestellen hiermit nicht belastet werden.

Interessierte Tierfreunde werden gebeten, sich unter 02461-342209 oder 0157-76810046 zu melden oder sich beim SAMT-Stammtisch (siehe Termine) zu informieren.

SAMT e.V. Jülich
www.s-a-m-t.de
irene.launer-hill@gmx.de

2 Antworten auf „Neue Pflegestellen für Hunde und Katzen gesucht!“

  1. Hallo FrauLauner-Hill,

    sie suchen eine Pflegestelle für Katzen und Hunde…????
    Mein Mann und ich sind auf der Suche nach einer Hündin, als neue Gefährtin für unseren Rüden. Sind auch Hunde dabei, die dauerhaft umziehen möchten?
    Bitte um kurze Info, gerne auch telefonisch.

    Herbstliche Grüße
    Martina Cremer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.