Endlich wieder SAMT-Stammtisch

Von Eva Volk/SAMT e.V. Wir alle haben das Beisammensein mit Freunden und Bekannten schon sehr lange missen müssen. So hat auch der SAMT-Stammtisch notgedrungen eine Pause von rund anderthalb Jahren eingelegt. Der Austausch unter Tierfreunden konnte, wie so vieles andere auch, nur per Telefon, soziale Medien oder im allerkleinsten Kreis erfolgen.

Umso größer war natürlich die Freude, dass die derzeitigen Inzidenzwerte ein Treffen zuließen. Und so traf sich ein – wenn auch überschaubarer – Kreis von Gleichgesinnten, natürlich unter Einhaltung aller Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung. 

Mann, war das herrlich! Endlich mal wieder Menschen von Angesicht zu Angesicht treffen und nicht per Zoom. Miteinander reden, lachen, Geschichten mit und ohne Bezug zum Tierschutz austauschen. Einfach zusammen sein!

Da merkt man erst so richtig, was die ganze Zeit gefehlt hat.

Und so wurde es ein langer Abend, da jeder soviel zu erzählen hatte. Das leibliche Wohl kam auch nicht zu kurz, aber am wichtigsten war das Miteinander.

Wir hoffen, dass die Lage stabil bleibt und zukünftige Stammtische möglich sein werden. Wir freuen uns jetzt schon noch viele mehr von Euch bald in lockerer Runden begrüßen zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.