Aktuelles aus der Tierschutzarbeit

Cilla
Foto: Eva Volk

Nimm das, FIP!!!

Von Eva Volk/SAMT e.V. Es ist mir eine außergewöhnliche Freude, berichten zu dürfen: Cilla hat FIP besiegt und ist offiziell geheilt!

Der nette Kater Cilla erkrankte mit 2 Jahren an FIP, der felinen infektiösen Peritonitis. Ein Todesurteil… NEIN! Nicht mehr! Seit einiger Zeit ist Heilung möglich, was sich zum Glück immer mehr herumspricht. Und so begann der Kampf um Cillas Leben. Der Kampf war hart, denn es ging Cilla sehr schlecht. Er war nur noch Haut und Knochen, wog nur noch knapp 3 kg und fraß nicht. Er war am Ende. Eine Frage von Tagen.

Was braucht man, um ein Katzenleben zu retten?

  • Eine Besitzerin, die bereit ist, sich auf die langwierige Behandlung einzulassen. DANKE für das Vertrauen!
  • Eine liebe Nachbarin, die bereit ist, den Kater für volle 3 Monate bei sich aufzunehmen, da die Umstände zu Hause es dort leider nicht zuließen. DANKE für diese unglaubliche Hilfe!
  • Eine weitere liebe Nachbarin, die bereit war, 12 Wochen lang jeden Abend den Kater zu behandeln. DANKE für – ach, für einfach alles!
  • Eine ganz liebe Dame, die mehrmals wöchentlich die Behandlung unterstützt. DANKE für soviel Hilfsbereitschaft!
  • Eine Tierarztpraxis, die mit Blutbildern und Ultraschall die Verlaufskontrolle ermöglicht. DANKE für die tolle Begleitung!
  • Und natürlich einen Kater, der, wenn auch widerwillig, das alles über sich ergehen lässt. DANKE, lieber Cilla, dass Du uns nicht alle gefressen hast und so unglaublich tapfer warst!
  • Kurz gesagt: Um ein Leben zu retten, braucht man ein TEAM!

Und das Team hat Cilla gerettet! Mit stattlichen 5,3 kg und fit wie ein Turnschuh ist Cilla nach drei Monaten Therapie und drei Monaten Beobachtungsphase jetzt offiziell von FIP geheilt!

Hab ein wunderschönes, langes Leben, Cilla! Du hast es Dir verdient.

FIP ist heilbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.