Glücklich vermittelt, April 2018

Von SAMT e.V. Jedes Jahr vermittelt SAMT viele Tiere in ein schönes, neues Zuhause. Jedes einzelne dieser Tiere liegt uns am Herzen und mit aller Sorgfalt wird das richtige neue Heim gesucht. Es ist immer eine Freude zu sehen, wie die Tiere nach dem Einzug aufblühen und beginnen, sich wohlzufühlen.

Manche Tierschicksale haben uns besonders berührt, wie diese hier: Lucas, Percy und Strolchi.

Lucas
Lucas

Als sein Frauchen ins Pflegeheim kam, musste für den 14 Jahre alten Lucas ein neues Zuhause gefunden werden. Keine leichte Aufgabe aufgrund seines Alters. Obwohl der nette Kater ein absoluter Schmusebär ist, der sich über jede Aufmerksamkeit freut, waren wir nicht sicher, ob sich jemand für ihn findet. Aber kaum hatten wir uns umgedreht, stand schon eine nette Dame vor uns, die gerne eine ältere Mieze aufnehmen wollte. Und so herrscht Lucas jetzt über sein neues Reich und genießt es, endlich wieder regelmäßig geschmust zu werden.

Percy und Strolchi
Percy und Strolchi

Im Alter von 8 Jahren wurden Percy und Strolchi abgegeben, da ihr Besitzer ins Ausland zog. Zwei total liebe, aber sehr schüchterne Kater, die gar nicht wussten, wie ihnen geschah. Beide hatten aufgrund eines früheren Katzenschnupfens entzündete Augen und werden ihr Leben lang täglich eine entsprechende Augensalbe benötigen. Über ein Jahr saßen die beiden auf der Pflegestelle und keiner, wirklich keiner, wollte sie haben. Kein Wunder, zwei ältere Kater mit gesundheitlichen Problemen, die sich auch noch vor Angst verkrochen, wenn Fremde kamen. Wir hatten uns schon mit dem Gedanken abgefunden, dass sie auf der Pflegestelle verbleiben werden. Doch dann kam ein junges Pärchen, dass erkannte, welch freundliche Miezen es sind und das auch die Sache mit den Augen überhaupt nicht tragisch ist. Jetzt leben die beiden in ihrem neuen Zuhause und werden mit jedem Tag aufgeschlossener und schmusiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.