Glücklich vermittelt

Foto: B. Hilgers

Von SAMT e.V. Krümel, ein ca. 5 Jahre alter Fundkater, lief alleine, unkastriert und ohne Kennzeichnung durch die Gärten und fiel zum Glück freundlichen Menschen auf. Der Einzug auf die Pflegestelle war ein kleiner Schock und der Kater verkrümelte sich erstmal für längere Zeit in Kuschelhöhlen und andere Verstecke. Daher hat er auch seinen Namen. Nach einiger Zeit mutierte der junge Mann zum Schmusemonster. Allerdings war Besuch von Fremden ganz schön gruselig.

Zum Glück erkannte ein Paar, dass Krümel ein Traumkater ist und nahm ihn auf. Mittlerweile hat er sich mit dem vorhandenen Kater nach anfänglichen Schwierigkeiten zusammengerauft und die beiden teilen sich die Schmusestunden einträchtig. Krümel genießt es, im Mittelpunkt zu stehen.

Foto: M. Schwalb

Garfield ist ein ca. 8 Jahre alter Abgabekater, der leider im Rahmen einer Trennung und eines Umzugs sein Zuhause verlor. Vom ersten Tag schmuste er wie wild auf der Pflegestelle und war begeistert über die viele Aufmerksamkeit. So dauerte es nicht lange, bis eine nette Dame den Schmusebären adoptierte.

Mit der Tatsache, dass im neuen Zuhause auch ein Hund lebte, musste er sich erstmal anfreunden. So ganz traute er dem Braten nicht. Aber da der Hund wirklich sehr freundlich ist, entspannte sich die Lage rasch. Und es kam, wie es kommen musste, inzwischen hat Garfield das Regiment übernommen und ist der Herrscher über sein neues Reich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.