Rezept des Monats April 2020

Kartoffel-Sauerkrautauflauf mit Knusperkruste

Kartoffel-Sauerkrautauflauf mit Knusperkruste
Foto: Beate Uhlig

Zutaten:

  • ca. 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 500 g Sauerkraut
  • 200 g Schmand
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Scheiben Pumpernickel
  • 2 EL Haselnüsse
  •  2 EL Butter
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 100 g geriebener Käse

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser gar kochen.
  2. In der Zwischenzeit das Sauerkraut in einer Schüssel mit Schmand, Salz und Pfeffer vermengen.
  3. Pumpernickel zerbröseln, Haselnüsse grob hacken und beides zusammen in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Dann 2 EL Butter zugeben, die Brösel mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und auf einem Teller abkühlen lassen. Die Petersilie grob hacken und untermengen.
  4. Kartoffeln in eine gefettete Form geben, das Sauerkraut und anschließend die Brösel darauf verteilen. Am Ende den geriebenen Käse darüberstreuen und alles bei 180°C im Ofen ca. 25 min goldbraun überbacken. Dazu schmeckt frischer Feldsalat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.