Traumduo sucht Zuhause

Emilio und Tally

Von SAMT e.V. Emilio und Tally, geb. ca. Mitte Oktober 2021, wurden von aufmerksamen Mitarbeitern eines Unternehmens in einem Lagerbereich entdeckt. Zum Glück sahen sie nicht weg, sondern informierten uns. So konnte erst Emilio und zwei Tage später auch Tally mit einer Lebendfalle gesichert werden. Anders wäre das auch gar nicht möglich gewesen, denn obwohl zu diesem Zeitpunkt nur ca. 8 Wochen alt, waren die beiden Brüder ausgesprochen schlecht gelaunt. Fauchen, spucken, kratzen, das volle Programm. In einer warmen Wohnung sein? Fanden sie doof. Von Parasiten befreit werden? Fanden sie extrem doof. Angefasst werden? Fanden sie so richtig doof. Lecker Futter, und zwar jede Menge? Na, gut. Geschlagene drei Monate waren die Racker gar nicht begeistert von menschlicher Gesellschaft. Und dann: Von einem Tag auf den anderen legten sie den Schalter um und ließen sich streicheln! Natürlich sind sie noch ein wenig zurückhaltend, aber hey, nun machen sie täglich Fortschritte. Und mit ein bisschen Geduld sind sie schon bald ein samtpfotiges Traumduo.

Was jetzt noch fehlt, ist ein perfektes katzenerfahrenes Zuhause mit ein bisschen Geduld und Verständnis. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt sein, andere Katzen und Hunde sind kein Problem.

Nach ausgedehnter Eingewöhnungszeit möchten die beiden auf jeden Fall Freigang genießen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.