Tier des Monats März 2020

Curly

Curly
Foto: Bettina Hilgers

Unglücksrabe sucht pfötchenringend Zuhause

Curly ist ca. 11 Jahre alt und wurde im Rahmen eines Todesfalls zusammen mit anderen Katzen abgegeben. Der freundliche Kater ist etwas schüchtern, aber total lieb und verschmust. Andere Katzen findet er auch super als Gesellschaft. Im Prinzip ist er ein absoluter Traumkater.

Leider hat Curly ein Problem. Aus unerfindlichen Gründen setzt er seine Häufchen manchmal mitten in die Landschaft, obwohl er genügend Klos hat und diese normalerweise auch nutzt. Medizinisch ist alles in Ordnung mit ihm, es scheint wohl ein psychisches Problem zu sein. Egal, ob er Katzengesellschaft hat oder nicht, egal, ob den ganzen Tag jemand zu Hause ist oder nicht, am Problem ändert sich nichts. Es ist uns ein Rätsel.

Trotzdem hat der arme Schlumpf ein Für-Immer-Zuhause verdient. Gerne mit netter Katzengesellschaft und viel Aufmerksamkeit. Bisher kennt Curly nur Wohnungshaltung, aber ein gesicherter Balkon wäre bestimmt eine feine Sache. Vielleicht hilft ja auch Freigang?

Ist da draußen irgendjemand, der dem kleinen Katastrophenkater ein Heim bieten möchte und mit seinen Eigenheiten klarkommt?

Curly wird kastriert und gechipt abgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.