SAMT verteilt wieder Futterspenden an bedürftige Tierhalter

Abb.: Plakat zur Futterverteilaktion

Von SAMT e. V. Am 10. Oktober 2017 findet wieder eine kostenlose Tierfutterausgabe in Jülich statt. Hierbei handelt es sich um Hunde- und Katzenfutter. Ort und Zeitpunkt der Ausgabe wird telefonisch ab dem 26. September 2017 bekannt gegeben unter: 015776810046 über WhatsApp oder SMS.

Anrufer erhalten eine Rückmeldung!

Mitzubringen sind der Ausweis der „Jülicher Tafel“ oder der gültige Sozialhilfebescheid und der Personalausweis sowie der Impfausweis des Tieres, soweit dieser vorhanden ist.

Wer neue Hundehalsbänder/-leinen für ganz kleines Geld erwerben möchte, bringt bitte seinen Hund mit und meldet dies auch vorher an.

Tierfreunde, die Katzen- oder Hundefutter spenden möchten, melden sich bitte bis zum 9. Oktober unter der Handynummer 015776810046 bei SAMT e. V. Jülich, bitte über Whats App oder SMS!

Jede Spende ist herzlich willkommen, vor allem Katzennassfutter wird dringend benötigt.

Bitte beachten: vom 25. September bis 4. Oktober ist die Festnetznummer von SAMT nicht besetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.